Zum Kauf: Einfamilienhaus in Borna, Baujahr 2005 - wohnmixx - Immobilien in Chemnitz

logo
limitierte Lebens(t)räume
Icon
Icon
FB Icon
Twitter Icon
G+ Icon
Direkt zum Seiteninhalt

Zum Kauf: Einfamilienhaus in Borna, Baujahr 2005

Immobilien
Zum Verkauf: Neuwertiges Einfamilienhaus (Baujahr 2005) in Chemnitz - Borna. Viel Platz im Haus und auf dem Grundstück!
Standort: 09114 Chemnitz
Kennung: EFHR21
Status: VERKAUFT!
Eckdaten

Anschrift:
Grundstücksfläche:
Bauart des Hauses:
Zustand:
Baujahr:
Wohnfläche:
Energie:



Kaufpreis:
Maklerprovision:


DE-09114 Chemnitz
ca. 662 m²
Massivhaus, nicht unterkellert, Erdgeschoss, ausgebautes Dachgeschoss, Spitzboden
neuwertig
2005
ca. 126 m²
Energieverbrauchsausweis vom 13.01.2017, gültig bis 13.01.2027; Baujahr der Heizanlagetechnik: 2005; Primärenergieverbrauch: 57,8 kWh/m²a, Energieeffizienzklasse: B; Energieträger: Erdgas,
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

VERKAUFT!
5,95 % (einschl. 19% MwSt.)
 
Lage

Das Grundstück im Chemnitzer Stadtteil Borna ist ca. 5 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Standort ist über die Bornaer Straße, via Leipziger- (B95), Blankenburger- oder Chemnitztalstraße (B107) zu erreichen. Die Autobahnanschlussstelle Chemnitz – Mitte (Autobahnen A4 / A72) liegt etwa 2,12 km bzw. 3 Minuten Fahrzeit entfernt.
Vor der Eingemeindung von Röhrsdorf, bildeten Borna und Heinersdorf den nördlichsten Chemnitzer Stadtteil. Bis zum ersten Weltkrieg bestanden hier rein dörfliche Strukturen, nach 1918 entstanden die ersten Wohnsiedlungen. Von Bauvereinen wurden in diesen Jahren Siedlungs- und Einfamilienreihenhäuser errichtet, weitere Bautätigkeit erfolgte bis in die jüngere Vergangenheit, heute ist der Stadtteil infrastrukturell gut erschlossen.
Mehrere Nahverkehrsverbindungen (u.a. Bus- Linien 21, 46, 32) verbinden den Grundstücksstandort mit dem Stadtzentrum und anderen innerörtlichen Zielen. Die nächstgelegenen Bushaltestellen erreicht man zu Fuß in zwei bzw. zwölf Minuten.
Die vom Erwerbsgrundstück nächstgelegene Kita (Morgensonne, Sandstraße) ist zu Fuß in etwa 20 Minuten und die Grundschule Borna in ca. 15 Minuten erreichbar. Im Umkreis von 2 km befinden sich 3 Supermärkte, Bäcker, Getränkemarkt und weitere Einzelhändler.

Wohnhaus

Bei dem im Jahre 2005 errichteten Wohnhaus handelt es sich um ein, auf Bodenplatte, aus Porenbetonmauerwerk errichtetes Massivhaus. Es verfügt über ein Erd- und ein ausgebautes Dachgeschoss. Der wärmegedämmte Spitzboden dient als Abstellfläche, eine darüber hinaus gehende Nutzung ist denkbar (Heizungsanschluss bereits vorhanden). Der Hauptwohnbereich des Hauses ist im Erdgeschoss. Hier ist das über 30 qm große Wohnzimmer, eine Essküche mit einem anschließenden, großzügigen Abstellraum, der Hausanschlussraum und das Gäste- WC untergebracht. Die etwa 15 qm große Terrasse ist dem Wohnzimmer und der Küche vorgelagert und südwestlich ausgerichtet. Das Wohnzimmer und die Diele verfügen über textilen Belag, die übrigen Räume und der Windfang sind gefliest. Eine Holztreppe verbindet die beiden Wohngeschosse. Im Dachgeschoss sind drei Wohnräume und das etwa 8 qm große Badezimmer. Dieses ist gefliest und mit WC, Waschtisch, Dusche sowie Badewanne ausgestattet. Die Wohnräume verfügen über textile Beläge. Das Haus ist augenscheinlich in einem sehr guten baulichen Zustand. Die westliche Außenfassade erhielt 2014 einen neuen Anstrich. Auch im Inneren wurden regelmäßig alle Schönheitsreparaturen ausgeführt, so dass die Räume insgesamt einen sehr gepflegten Eindruck vermitteln. Dennoch wären vor Neubezug sicher Malerarbeiten erforderlich sein, ebenso in Teilbereichen der Austausch von Bodenbelag und – je nach Anspruch – der Badeinrichtungen / Badkeramik.

Hinweise:

Weitere Informationen senden wir Ihnen gern auf Anfrage.  Geben Sie dazu bitte Ihre Kontaktdaten,  einschl. einer Telefonnummer an,  unter der Sie regelmäßig erreichbar sind. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Anfragen bearbeiten können, bei denen die Kontaktdaten möglichst vollständig übermittelt wurden.
Das Angebot ist freibleibend, alle Angaben beruhen auf Angaben aus uns zur Verfügung gestellten Unterlagen bzw. auf Informationen des derzeitigen Eigentümers oder dessen Vertreters. Zwischenverwertung, Irrtum und Auslassungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Bitte beachten Sie: Zum Erwerbspreis hinzuzurechnen ist die Übernahme der Maklerprovision durch den Käufer. Die Höhe der gesamten Provision errechnet sich aus dem Wirtschaftswert eines notariell zu schließenden Kaufvertrages. Die Provisionszahlungsverpflichtung wird durch notarielle Vereinbarung ganz oder teilweise durch den Verkäufer auf den Käufer übertragen.

Büro: Theaterstraße 50 - 52 | D- 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 - 38 23 115


Immobilien in Chemnitz: Haus, Wohnung, Grundstück - Angebote bei wohnmixx sind limitiert, Immobilien sorfältig ausgewählt.

Unsere Referenzen: Verkauf Eigentumswohnungen in Chemnitz, Verkauf Einfamilienhaus in Adelsberg, Verkauf Eigentumswohnung Ka&berg, Verkauf Mehrfamilienhaus Chemnitz Borna, Verkauf Eigentumswohnung Kappel, Verkauf Anwesen mit Bauernhof in Burgstädt, Verkauf Einfamilienhäuser in Callenberg bei Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna, Vermietung und Verkauf Einfamilienhäuser in Röhrsdorf bei Chemnitz und Kändler, Verkauf Mehrfamilienhaus Ka&berg, Vermietung Mehrfamilienhäuser Schloßchemnitz und Siegmar, Verkauf Mehrfamilienäuser im Zentrum und in Chemnitz Siegmar, Vermietung Eigentumswohnungen Chemnitz Ka&berg, Vermietung Eigentumswohnungen Chemnitz Gablenz, Verkauf Grundstück Chemnitz Schlosschemnitz, Vermietung Loftwohnungen Schlosschemnitz, Vermietung Villa in Siegmar, Verkauf Eigentumswohnung Limbach, Vermietungen Scheibenhäuser und exklusiver Wohnungen im Rittergut zu Schloss Lichtenwalde, Erstvermietung von Eigentumswohnanlagen in Schlosschemnitz, in Siegmar, in Gablenz, auf dem Kaßberg, Verkauf ETW in Hartmannsdorf

Zurück zum Seiteninhalt