Zum Kauf: Gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in Jahnsdorf - wohnmixx - Immobilien in Chemnitz

logo
limitierte Lebens(t)räume
Direkt zum Seiteninhalt

Zum Kauf: Gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in Jahnsdorf

Immobilien
Verkauf: Gepflegtes, um 1996 umfassend modernisiertes Wohn- und Geschäftshaus
Standort: DE-09387 Jahnsdorf / Erzgebirge
Kennung: VSC76
Status: ZU VERKAUFEN
Eckdaten

Anschrift:
Grundstücksfläche:
Bauart des Hauses:
Zustand:
Baujahr ca.:

vermeitbare Fläche:
Anzahl Nutzungseinheiten:

Energie:




Kaufpreis:

IST- Nettojahresmiete:
SOLL- Nettojahresmiete
SOLL- Kaufpreis- Faktor:

Maklerprovision:


DE-09387 Jahnsdorf / Erzgebirge
653 m²
Massivhaus, unterkellert, Erdgeschoss, Obergeschoss, ausgebautes Dachgeschoss
gepflegt
um 1850 / 1996 umfangreich saniert / 2006 DG- Ausbau

ca. 341 m²
3 (EG, ca. 112,14 m²; OG ca. 113,46; DG ca. 115,06 m²)
 
Energieverbrauchsausweis vom 21.06.2017, gültig bis 21.06.2027;
Baujahr der Heizanlagetechnik: 1996;
Endenergieverbrauch: 132,4 kWh/m²a, Energieeffizienzklasse: D;
Energieträger: Erdgas, Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

275.000 EURO (VHB)
 
 3.600 €
20.000 €
13,75 (Mietrendite 7,27 %, bezogen auf den Kaufpreis)

3,57% vom Kaufpreis

Zum Kauf angeboten wird ein Wohn- und Geschäftshaus mit je einer Nutzungseinheit pro Etage und 8 KFZ- Stellplätzen. Das Gebäude wurde bisher durch den Verkäufer mehrheitlich selbst genutzt, es wird bei Verkauf, abgesehen von einer vermieteten, gewerblich genutzten Teilfläche, freigezogen.

Lage
Das Verkaufsobjekt befindet sich in Jahnsdorf / Erzgebirge. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Stollberg. In den Ortsteilen Jahnsdorf, Leukersdorf, Pfaffenhain und Seifersdorf leben ca. 6.000 Einwohner.
Der Standort liegt ca. 13 km südwestlich vom Chemnitzer Stadtzentrum. Etwa 9 km sind es bis nach Stollberg. Bis Zwickau beträgt die Entfernung ca. 35 km. Der öffentliche Regionalverkehr verbindet den Standort mit diesen 3 Städten.
Zwei Kindertagesstätten, eine Grundschule, ein Hort und ein Gymnasium, mehrere Hausarztpraxen und verschiedene Einkaufmöglichkeiten sind in Jahnsdorf vorhanden.
Jahnsdorf gehört zum Ballungsraum Chemnitz - Zwickau. Die Region ist der industrielle Motor im Freistaat Sachsen. Wichtiger Arbeitgeber ist die Automobilindustrie, allein über 100 Zulieferbetriebe haben im Erzgebirge ihre Produktionsstätten. Zudem stellen Betriebe aus den Bereichen Maschinenbau, Metallverarbeitung, Automatisierungstechnik und Mikrosystemtechnik sowie zahlreiche IT- und Dienstleistungsunternehmen eine breite Branchenvielfalt dar.

Allgemein
Das Objekt ist in Teileigentum aufgeteilt. Es besteht aus dem hier angebotenen, unterkellerten Wohn- und Geschäftshaus mit 3 abgeschlossenen Teileigentumseinheiten und einem Tiefgaragenanbau (mit  Parkfläche auf dem Tiefgaragendach), die nicht Kaufgegenstand ist.

Verkauft werden:
- 22,27 / 100 Miteigentumsanteil an der Gewerbefläche im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses und dem Kellerraum, in der Aufteilung bezeichnet mit Nummer 1.
- 22,50 / 100 Miteigentumsanteil an der Gewerbefläche im 1. Obergeschoss des Wohn- und Geschäftshauses und dem Kellerraum, in der Aufteilung bezeichnet mit Nummer 2.
- 22,21 / 100 Miteigentumsanteil an der Wohnung im Dachgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses und den Kellerräu-men, in der Aufteilung bezeichnet mit Nummer 3.

Das Grundstück besteht aus 2 Flurstücken. Es verfügt über eine Hanglage und grenzt an zwei öffentliche Ortsstraßen. Das Untergeschoss auf der südlichen Gebäudeseite liegt auf dem Niveau der dort angrenzenden Straße. Der zur Nordseite liegende Kellerbereich liegt unter Geländeniveau. Das Gebäude hat an beiden Straßen einen Hauszugang.
Das Grundstück ist pflegeleicht angelegt, mit vereinzelten Bäumen und Strauchwerk bepflanzt. Der derzeitige Eigentümer hat auf dem Grundstück 8 baubehördlich genehmigte  Parkflächen geschaffen. Die Nutzung dafür liegt bisher ausschließlich bei ihm und seinen Mietern.

Erschließung
Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Abwasser, Gas, Strom, Telekommunikation (DSL 100 MBit) erschlossen. TV- Signale  werden mittels SAT- Anlage und regionalem Kabelanbieter empfangen.

Bebauung
Bei dem vermutlich  im Jahre 1850 als Renten- und Girokasse errichteten Gebäude handelt es sich um einen massiv errichteten Baukörper, mit zimmermannsmäßiger Dachkonstruktion (Satteldach), welches im Jahre 1936 umgebaut und 1996 aufwändig und umfangreich saniert wurde. Der Ausbau der Wohnung im Dachgeschoss erfolgte im Jahr 2006.  
Die Außenwände bestehen aus Mauerwerk. Das Gebäude ist unterkellert, verfügt über ein Erd-, ein Ober- und ein ausgebautes, wärmegedämmtes Dachgeschoss. Der Spitzboden dient der oberen Wohnung als Abstellfläche.
Die Nutzungseinheitenverfügen erfüllen alle Anforderungen an zeitgemäßes Wohnen und Arbeiten. Die Wohnräume im Dachgeschoss sind hell und repräsentieren einen großzügigen, modernen Wohnstil. Die Wohnung ist wertig ausgestattet.
Die im Jahr 1996 ausgeführten Sanierungsmaßnahmen umfassten die gesamte Gebäudesubstanz. Die Grundrisse wurden in Teilbereichen neu gestaltet. Das Dach im bewohnten Bereich gedämmt und vollständig neu gedeckt. Die Dachentwässerungsanlage, die Fenster, die Putzfassade wurden erneuert. Zu diesem Zeitpunkt wurden mehrheitlich auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Heizungs-, Elektro- und Sanitäranlagen modernisiert.
Das Gebäude vermittelt insgesamt einen gepflegten Eindruck.  Besonders bemerkenswert sind das repräsentative Treppenhaus, teilweise mit Holz getäfelte Büroräume und die mondäne Wohnung im Dachgeschoss. Das Gebäude wurde seit seiner Sanierung regelmäßig instandgehalten. Kurzfristig besteht augenscheinlich kein nennenswerter Reparaturstau. Dennoch sollten z.B. für eine Umnutzung oder für, dem eigenen Anspruch gerecht werdende Veränderungen,  finanzielle Mittel eingeplant werden.

Hinweise:

Weitere Informationen senden wir Ihnen gern auf Anfrage.  Geben Sie dazu bitte Ihre Kontaktdaten,  einschl. einer Telefonnummer an,  unter der Sie regelmäßig erreichbar sind. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Anfragen bearbeiten können, bei denen die Kontaktdaten möglichst vollständig übermittelt wurden.
Das Angebot ist freibleibend, alle Angaben beruhen auf Angaben aus uns zur Verfügung gestellten Unterlagen bzw. auf Informationen des derzeitigen Eigentümers oder dessen Vertreters. Zwischenverwertung, Irrtum und Auslassungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Bitte beachten Sie: Zum Erwerbspreis hinzuzurechnen ist die Übernahme der Maklerprovision durch den Käufer. Die Höhe der gesamten Provision errechnet sich aus dem Wirtschaftswert eines notariell zu schließenden Kaufvertrages. Die Provisionszahlungsverpflichtung wird durch notarielle Vereinbarung ganz oder teilweise durch den Verkäufer auf den Käufer übertragen.
Anfrage senden
Ihr Ansprechpartner
Alexander Kerle,
Büro: Theaterstraße 50 - 52  09111 Chemnitz

Büro: Theaterstraße 50 - 52 | D- 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 - 38 23 115


Immobilien in Chemnitz: Haus, Wohnung, Grundstück - Angebote bei wohnmixx sind limitiert, Immobilien sorfältig ausgewählt.

Unsere Referenzen: Verkauf Eigentumswohnungen in Chemnitz, Verkauf Einfamilienhaus in Adelsberg, Verkauf Eigentumswohnung Ka&berg, Verkauf Mehrfamilienhaus Chemnitz Borna, Verkauf Eigentumswohnung Kappel, Verkauf Anwesen mit Bauernhof in Burgstädt, Verkauf Einfamilienhäuser in Callenberg bei Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna, Vermietung und Verkauf Einfamilienhäuser in Röhrsdorf bei Chemnitz und Kändler, Verkauf Mehrfamilienhaus Ka&berg, Vermietung Mehrfamilienhäuser Schloßchemnitz und Siegmar, Verkauf Mehrfamilienäuser im Zentrum und in Chemnitz Siegmar, Vermietung Eigentumswohnungen Chemnitz Ka&berg, Vermietung Eigentumswohnungen Chemnitz Gablenz, Verkauf Grundstück Chemnitz Schlosschemnitz, Vermietung Loftwohnungen Schlosschemnitz, Vermietung Villa in Siegmar, Verkauf Eigentumswohnung Limbach, Vermietungen Scheibenhäuser und exklusiver Wohnungen im Rittergut zu Schloss Lichtenwalde, Erstvermietung von Eigentumswohnanlagen in Schlosschemnitz, in Siegmar, in Gablenz, auf dem Kaßberg, Verkauf ETW in Hartmannsdorf

Zurück zum Seiteninhalt